Ich stelle mich gerne kurz vor

 

Mein Name ist Sonja Schläpfer-Ostertag, ich bin glücklich verheiratet und Mutter von 3 tollen jungen Menschen. 

 

Beruflich arbeite ich seit meiner Ausbildung zur Pflegefachfrau AKP,  auf verschiedensten Abteilungen in Akutspitälern, in Erholungs- und Rehabilitationszentren und in  der Spitex, wo ich  zu 40% in der Pflege und Betreuung tätig bin und als Ausbildungsverantwortliche  junge Menschen begleite.

Während 5 Jahren unterrichtete ich an der Berufsschule BZGS in Rheineck angehende Fachfrauen / Männer im Gesundheitsbereich.

 

Bereits als junge Pflegende interessierte ich mich sehr für die Komplexität des Leben und den  Zusammenhänge zwischen der Natur und unserem Dasein als ganzheitliche Wesen. Ich wollte mehr wissen über die Hintergründe, des Wechselspieles zwischen Gesundheit und Krankheit und bildetet mich auf verschiedenen Ebenen, der ganzheitlichen Sichtweise über das Leben, weiter.

Ich will als lernender Menschen unterwegs sein, mit dem Bewusstsein, dass das Leben nicht statisch, sondern ein andauernder Prozess von Wachsen und Sterben ist, so wie es die Natur uns lehrt, jeden Tag.

 

Die Gesundheit durch präventives Verhalten zu fördern und die Ressourcen der Menschen zu stärken, steht für mich persönlich, sowie in meinem Arbeitsalltag, stets im Vordergrund.

Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Durch eigenverantwortliches Denken und Handeln können wir sehr viel zu derer langfristigen Erhaltung und Förderung beitragen. Das Wissen aus der Natur, unserem grössten Vorbild, spielt dabei für mich eine bedeutende Rolle. 

Eine naturnahe Lebensweise, Sinn bringende Aufgaben, wertschätzende und liebevolle Beziehungspflege, Bewegung und Entspannung in der freien Natur, Humor und über sich selber lachen können, sowie aufgehoben sein in sozialen Netzwerke, das sind Pfeiler, die unser Leben aufbauend beeinflussen.
Sind wir gut zu uns, dann können wir auch gut zu anderen Menschen sein.
Eine individuelle ganzheitliche Beratung ist mir sehr wichtig, ebenso ergänzende Massnahmen und Hilfsmittel, die Stauungen lösen, Belastungsfaktoren senken und Entgiftungsprozesse in Gang bringen.
Freude zu wecken an der täglichen Bewegung gehört ebenso zu meinen liebsten Förderungsbereichen. Bewegung belebt, macht glücklich
und befreit unsere Denken. Lustvolle Bewegung wirkt immer auf allen Ebenen unseres Seins.
 
Meine Ausbildung, Weiterbildungen, Praxiserfahrung 
  • Dipl. Pflegefachfrau AKP mit langjähriger Berufserfahrung
  • Fachunterricht für Gesundheit und Pflege am BZGS St. GAllen 2007-2011
  • Dipl. Ganzheitliche Gesundheitsberaterin GBM
  • Zertifizierte Stoffwechselberaterin nach Metabolic -Typing
  • Weiterbildungen in Fussreflexzonentherapie, Dorntherapie, Akupunkturmassage, Schwingkissentherapie nach Beeler
  • Langjährige persönliche aktive Erfahrung in Bewegung und verschiedenen Sportdisziplinen
  • In Ausbildung zum smoveyTRAINER
  • Coachingausbildung im KICK Institut in Zürich bei Cornelia Schinzilars 
  • Leiten von Kursen, Workshops und Vorträgen für Erwachsene in der Weiterbildung
  • Leitende Funktionen in Freiwilligen- und Projektarbeit auf Kommissions- und Verbandsebene